Qanddstore


hier ist der QANDDSTORE 🙂

Was heisst QANDD ?

quick and dirty

das bezieht sich auf die Materialien und die Arbeitsweise in der die Regale und Objekte hergestellt werden. Es ist ein Upcycling Projekt – verwendet werden gebrauchte Obstkisten und Paletten – und Bauholz bei Konstruktionen.

Die Arbeitsweise ist schnell und wird ohne aufwendige Techniken realisiert. Nicht, dass ich solche Techniken nicht beherren würde 🙂 – guggst Du hier

Je nach Anspruch kann man natürlich auch ein paar Feinheiten realisieren.

aber ich finde man kann auch mal so:

Kurzbeschreibung eines QANDD (basic):

Breite, Tiefe und Höhe richten sich nach den genutzten Grundbausteinen (Obstkisten, Paletten etc.)

Diese werden mit einfachen Mitteln von Spreiseln und Schmutz befreit. Im Normalfall wird KEINE Oberflächenbehandlung (Lackierung, Öl etc.) durchgeführt.

Da die Grundbausteine keine exakten Rechte Winkel vorweisen wird auch hier kein Winkel gemessen, sondern nach Augenmaß angelegt. Allgemein messe ich wenig bis garnicht bzw. übertrage Abstände mit einfachen Hilfsmitteln.

Verbindungen werden offen sichtbar mit Nägeln, Schrauben und Klammern durchgeführt. Geschraubt wird meist von Hand mit dem Schraubendreher…